Sudan

… anders, als Sie es sich vorstellen

Der Sudan ist kein alltägliches Reiseziel. Die Ankündigung, dass Sie dort einen Urlaub planen, wird normalerweise Erstaunen hervorrufen und Hinweise auf Krieg, Terrorismus und andere Sicherheitsprobleme nach sich ziehen. Und wirklich hat der Sudan in den letzten Jahrzehnten einen schrecklichen Bürgerkrieg erlebt. Er gibt noch immer gravierende Menschenrechtsprobleme und Landstriche im Süden und Westen, die nicht einfach bereisbar sind.

Aber entgegen der allgemeinen Vorstellung hat der Sudan eine geringe Kriminalitätsrate, und es gibt keinen gegen Touristen, Hotels oder Sehenswürdigkeiten gerichteten Terrorismus – dafür aber überaus freundliche Menschen, eine reiche Geschichte und atemberaubenden Landschaften.

Unsere Reisen führen in den Norden des Landes, wo ein grünes Band aus  Feldern und Palmen den Nil säumt und Fähren die Reisenden von Ufer zu Ufer bringen. Wir durchqueren weite Wüsten und besuchen lebhafte Städte und pittoreske Dörfer. Jeder Tag verspricht neue Abenteuer und Ausflüge nicht nur in die jahrtausendealte Geschichte des Landes: Unsere Reisen geben Ihnen die Gelegenheit, Sudans einzigartige Vergangenheit und seine vielfältige Gegenwart gleichermaßen zu entdecken.

Discover Sudan!

Wohin wir reisen

Die Routen von Discover Sudan! führen Sie in den Norden des Landes, zwischen Khartoum und die Grenze zu Ägypten. Wir folgen dem Nil, unternehmen aber auch zahlreiche Abstecher in die Savannen- und Wüstengebiete östlich und westlich des Flusstals. 

Unsere Routen umfassen alle wichtigen archäologischen Plätze im Sudan, wir steuern aber auch viele seltener besuchte Orte an.

Mehr über die Orte im Sudan

"Man erfährt mehr über eine Straße, indem man auf ihr reist, als durch alle Mutmaßungen und Beschreibungen der Welt."

William Hazlitt

Geschichte und Archäologie

… mehr Pyramiden als in Ägypten

Die Geschichte des Mittleren Niltals ist vielen unbekannt, aber die Region wird nicht umsonst Ägyptens Rivale in Afrika genannt. Schon immer war der Sudan ein Knotenpunkt zwischen Zentralafrika und dem Mittelmeerraum, und er besitzt reiche Monumente, die von dieser Vergangeheit erzählen.

Dazu gehören nicht nur Tempel und mehr Pyramiden als in Ägypten – eine Reise mit Discover Sudan! bedeutet, einen Ausflug durch alle Epochen der Menschheitsgeschichte zu unternehmen und sie hautnah zu erleben.

Mehr zur sudanesischen Geschichte

"Die Pyramiden von Gizeh sind gewaltig, […] aber was malerische Wirkung und architektonische Eleganz angeht, ziehe ich die von Meroe tausendmal vor."

George Alexander Hoskins

Sudan heute

Fakten und Zahlen

Der Sudan ist das drittgrößte Land Afrikas. Er besitzt 38 Millionen Einwohner. Sein südlicher Teil liegt in der Sahelzone, die Regionen im Norden bilden den südöstlichsten Ausläufer der Sahara. 

Obwohl Arabisch die Amtssprache und der Islam die Staatsreligion ist, ist die sudanesische Gesellschaft multiethnisch und multikulturell. Im Sudan leben etwa 600 Ethnien, die über 400 Sprachen und Dialekte sprechen. Es gibt viel über sie zu erfahren.

Mehr zum heutigen Sudan